.
.
.
.
.
.
.
 
 
 
     
 

 

5000 Jahre Heilbad im lieblichen Taubertal sprechen für sich. Die Quellen von Bad Mergentheim sind schon seit Jahrtausenden bekannt. Mittlerweile können Archäologen belegen, dass bereits die Steinzeitmenschen zwei der Quellen für sich zur Salzgewinnung genutzt haben.

Die typisch mittelalterliche Stadt wirkt liebenswert von der ersten Begegnung an und ist als früherer Sitz des Deutschen Ritterordens kulturhistorisch eine reiche Fundgrube.

Bad Mergentheim liegt an der „Romantischen Straße“ und bietet eine Fülle von Möglichkeiten für Ausflüge oder einfach Zeit zum Erholen und Entspannen.

Kein Geringerer als der schwäbische Romantiker Eduard Mörike (1811-1851) rühmte den Ort, in dem er acht Jahre lang gelebt hat.

 

Als Kinderkrankenschwester und Heilpraktikerin habe ich mir im Teilort Neunkirchen eine gemütliche Praxis mit 3 Räumen im eigenen Haus eingerichtet. Im angrenzenden Garten wartet ein kleines Refugium von Heil-Kräutern, Pflanzen und Duftrosen, einem Naturteich (mit quakendem Frosch) und vielen kleinen Unkräutern auf ihre Entdeckung. Nach einer Behandlung oder einem Seminar-Tag kann man es sich in den kleinen, verborgenen Ecken des Gartens gemütlich machen. Diverse Sitzgelegenheiten laden dazu ein, erobert und belagert zu werden.  

 

 

Teeköstlichkeiten aus dem „Samowar“ und bunte Häppchen, den jeweiligen Jahreszeiten entsprechend, warten darauf gekostet und genossen zu werden (Geschmackssinn). Im heimischen Garten wird neben dem „Auge“ auch das Sinnesorgan „Nase“ angesprochen: Bärlauch und Knoblauchrauke verströmen ihren intensiven Duft und konkurrieren mit lieblichen Düften wie den Walderdbeeren, dem Flieder und der Kletterpflanze „Jelängerjelieber“.

Auch in größter Hitze ist für ein kühles Plätzchen gesorgt. Hinter der Gartenhütte ist ein begehrtes „Schattendomizil“ mit Aussicht auf den gesamten Garten. Im Strandkorb sitzend und Sand unter den Füßen habend, vergisst man so mancherlei Zipperlein und kann seinen Tastsinn und das Leben mit allen Sinnen genießen.

 

 
 
 
 
 
KONTAKT
.
© Naturheilpraxis Sabine Beate Ley . CREATED BY Lehanka – Die Werbemacher