.
.
.
.
.
.
.
 
 
 
     
• Homöopathie  
• Craniosakraltherapie  
• Pflanzenheilkunde  
• Osteopathie  
• Klangtherapie  
• Ayurvedatherapie  
• Teezeremonie  
• Heilkreide  



Samuel Hahnemanns Leitspruch, auch oder gerade heutzutage ein gutes Lebensmotto.
AUDE SAPERE – WAGE WEISE ZU SEIN

 

Homöopathie
 
So individuell wie der Mensch selbst. Einfach – sanft – effektiv. Je komplizierter eine Krankheit, desto einfacher und tiefgreifender sollte die Behandlung des erkrankten Menschen sein. Unter den natürlichen Heilverfahren belegt die Homöopathie einen festen Platz. Nicht die Abwesenheit von Symptomen erregt bei dieser natürlichen Heilweise das Interesse, sondern das Gefühl als ganzer Mensch betrachtet und behandelt zu werden. Mehr denn je erwarten Menschen eine Medizin, die im Einklang mit der Natur funktioniert und ihre Gesetze achtet. Wie einst Hahnemann möchte ich des Menschen Körper, Seele und Geist berühren und mit den ähnlichsten Wirkstoffen die Selbstheilungskräfte in jedem einzelnen Menschen aktivieren und so dem inneren Arzt einen Anstoß geben, damit dieser seine Arbeit gut erledigen kann.
 
Weitere Informationen >>

 

 

Craniosakraltherapie
 
Die Craniosakrale Therapie beschäftigt sich damit, Störungen im Fluss des Liquors (Gehirn und Rückenmarkflüssigkeit) aufzuspüren und zu beheben. Dazu wird am Kopf mit den Händen gefühlt und die Funktion und Beweglichkeit, besonders der einzelnen Schädelknochen und deren Nähte, nachgespürt und eingeschätzt.
Abweichungen vom normalen, natürlichen Bewegungsmuster werden auf sanfte Art behandelt. Die Behandlung ist sehr angenehm, ja fast als “zart” zu beschreiben.
 
Weitere Informationen >>

 

 

Pflanzenheilkunde
 

Phytotherapeuten bekommen heute von der Wissenschaft immer mehr Bestätigung. Die Arzneimittelforschung bestätigt zunehmend die Heilwirkung von Kräutern und ebnet der alten Erfahrungswissenschaft damit den Weg ins 21. Jahrhundert.

Die Pflanzenheilkunde wurzelt in den praktischen Erfahrungen der traditionellen Volksheilkunde, deren Ursprünge bis in die Steinzeit zurückverfolgt werden können.

Meine jahrzehntelange Erfahrung in der Verwendung von Kräutern und meine Ausbildung als Heilpraktikerin in der Pflanzenheilkunde ermöglichen es, Ihren Heilungsprozess mit sorgsam ausgewählten Heilkräutern zu unterstützen.

 
Weitere Informationen >>

 

 

Osteopathie
 
Ist ein in sich schlüssiges Behandlungssystem, das den Prinzipien angewandter Anatomie, Physiologie und Pathologie folgt. Es wurde Mitte des 19. Jh. in den USA entwickelt. Der geistige Vater der Osteopathie = Dr. Andrew Taylor Still. Er war es auch, der 1885 den Begriff Osteopathie prägte.
 
Weitere Informationen >>

 

 

Klangtherapie
 
Sie ist das älteste und wirkungsvollste Mittel, um die Gesundheit zu erhalten oder zu fördern.
 
Weitere Informationen >>

 

 

Ayurvedatherapie
 
Der Begriff Ayurveda entstammt dem Sanskrit und setzt sich aus den Silben ayur = Leben und veda = Wissen zusammen. Die etwa 2500 v. Chr. entstandene Volksmedizin ist die Lehre vom Leben.

Wichtig dabei ist die Erhaltung und Förderung der Gesundheit, die in den Händen jedes einzelnen Menschen selbst liegt. Krankheit wird als Unausgewogenheit betrachtet. Um das Gleichgewicht wiederherzustellen, wird der Mensch auf geistiger, körperlicher und seelischer Ebene behandelt. Ayurvedische Medizin setzt Kräuter und bestimmte Nahrungsmittel ein. Die
Behandlung umfaßt aber auch Massagen mit pflanzlichen Ölen und Düfen und Klängen. Auch die Farblehre ist Teil der ayurvedischen Medizin. Mit der sogenannten "Pulsdiagnose" werden Krankheiten schon sehr früh diagnostiziert.
 
Weitere Informationen >>

 

Heilkreide
 
Die Nutzung von Heilkreide als Naturheilmittel hat eine lange Tradition auf Rügen. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts wurde sie in Form von Bädern und Packungen für Heilzwecke eingesetzt.
Bei Gelenkerkrankungen, dem rheumatischen Formenkreis und bei Frauenleiden wurde die Heilkreide eingesetzt.
 
Weitere Informationen >>

 

 
 
 
 
KONTAKT
.
© Naturheilpraxis Sabine Beate Ley . CREATED BY Lehanka – Die Werbemacher